Aktuelles

Main-Limes-Realschule Obernburg

Umweltschule 2016

Nürnberg/Hilpoltstein, 23.11.16 – In der zweiten von drei Auszeichnungsveranstaltungen überreichte die Bayerische Umweltministerin Ulrike Scharf den erfolgreichen Schulen die Auszeichnung „Umweltschule in Europa / Internationale Agenda 21-Schule für das Schuljahr 2015/16“ im Melanchthon-Gymnasium Nürnberg. Für Umweltministerin Ulrike Scharf sind die durchgeführten Projekte in mehrfacher Hinsicht wichtig, da sie das persönliche Engagement und die Eigeninitiative junger Menschen fördern sowie einen Beitrag zu mehr Umweltschutz im Schulalltag leisten. Zudem tragen Umweltschulen durch ihr Engagement dazu bei, einen nachhaltigen, generationengerechten Lebensstil zu entwickeln. Auch die Main-Limes-Realschule wurde mit zwei Sternen ausgezeichnet.

Die Projekte von Herrn Gerschütz „Raumklima im Schulgebäude“ und Herrn Grein „mobiler Schulgarten“ wurden ausgezeichnet. Die Teilnehmer des Wahlfaches Physik bei Herrn Gerschütz untersuchten das Raumklima in den neuen Räumlichkeiten, um die neue Heizung und die neue Lüftungsanlage effizienter einsetzen zu können. Die Teilnehmer des Wahlfaches Biologie bei Herrn Grein bauten einen alten Rollwagen aus der Physik zu einem mobilen Hochbeet um. Sie zogen verschiedene Gemüsepflanzen an und bepflanzen damit das Beet.

Für 2016/17 steht die Gestaltung des Schulgartens im Vordergrund des Projekts Umweltschule in Europa.

Main-Limes-Realschule Obernburg - Dekaneistraße 2 - 63785 Obernburg - Tel.: 06022-26430 - Fax: 06022-264320 - E-Mail: sekretariat@rsobernburg.de
Copyright © 2017 Main-Limes-Realschule-Obernburg. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.