Aktuelles

Main-Limes-Realschule Obernburg

Drittstärkste Mannschaft Nordbayerns

Main-Limes-Realschule Obernburg: Volleyball-Mädchen drittstärkste Mannschaft Nordbayerns

Am Donnerstag, 09.02.2017 fand die Nordbayerische Volleyball Meisterschaft der Mädchen II in der Valentin-Ballmann Halle in Obernburg statt.  Die Gewinner aus den Bezirken Oberpfalz (Carl-Friedrich-Gauß-Gymnasium Schwandorf), Oberfranken (Gymnasium Hollfeld), Mittelfranken (Leibniz-Gymnasium Altdorf) und die Main-Limes-Realschule Obernburg stellvertretend für Unterfranken kämpften um die Qualifikation zur gesamtbayerischen Meisterschaft.

In der ersten Begegnung traf  die MLR Obernburg, die mit nur sechs etatmäßigen Spielerinnen (TV Mömlingen und TV Trennfurt) und einer Handballerin angetreten war, auf die favorisierte Mannschaft aus Altdorf. Die körperliche Überlegenheit der Gäste spiegelte sich dann auch im Spielverlauf wieder. Lediglich im zweiten Durchgang gelang es durch gefährliche Aufschläge und einer gesteigerten Defensivarbeit auf 12:2 davon zu ziehen. Leider konnten die Obernburgerinnen dieses Niveau nicht halten und gaben das erste Spiel mit 11:25 und 19:25 unnötig aus der Hand.

In der Partie gegen Hollfeld begann die MLR deutlich besser: die Annahme war stabiler, in der Abwehr war noch mehr Bewegung und auch im Angriffsaufbau war man deutlich überlegen. Dennoch konnte man sich durch Phasen mit zu vielen individuellen Fehlern nicht so souverän absetzen, wie es möglich gewesen wäre. Mit starken Aufschlägen verwies man das Hollfelder Sextett dann aber doch mit 25:21 und 25:22  in seine Schranken.

Mit Schwandorf traf man schließlich auf den stärksten Gegner des Turniers. Dieser stand im letzten Jahr  im Bayernfinale und hatte mit einem klaren 2:0 gegen Altdorf einen Referenzwert gesetzt. Die dünne Spielerdecke und die ein oder andere Blessur ließen dann auch nur phasenweise ebenbürtige Gegenwehr seitens der Main-Limes-Realschule zu. Immerhin schaffte es die Mannschaft aus Obernburg den Topfavoriten bis zum 13:13  ein wenig Angst einzujagen. Letztendlich verlor Obernburg zwar klar mit 14:25 und 13:25, konnte hierbei aber sein bestes Spiel im Turnier abliefern.

Somit schloss die Main-Limes-Realschule Obernburg den diesjährigen Volleyball Wettbewerb als drittstärkste Mannschaft Nordbayerns und fünfte Kraft in Bayern ab.

Für Obernburg liefen auf: Betreuer: Jörg Sättler, Jelena Subtiel,  Nele Härtter, Lena Eckert, Paula Aravanlis, Annabel Reus, Luisa Kenner, Fiona Zahn. Es fehlte Daria Specht.

Main-Limes-Realschule Obernburg - Dekaneistraße 2 - 63785 Obernburg - Tel.: 06022-26430 - Fax: 06022-264320 - E-Mail: sekretariat@rsobernburg.de
Copyright © 2017 Main-Limes-Realschule-Obernburg. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.