SMV = Schüler - mit - Verantwortung

Die SMV besteht aus den drei Schülersprechern, allen Klassensprechern und den zwei Verbindungslehrern Herrn Wissel und Frau Stenger. Zusammen fällen wir Entscheidungen z. B. auf den SMV-Tagen, die zu Beginn des Schuljahres in Miltenberg stattfinden, aber auch über das ganze Jahr hin weg. Ziel ist es das Schulleben angenehmer und attraktiv zu gestalten.

Die neuen Schülersprecher sind:

von links nach rechts: Amelie Kappes 9 B, Moritz Bohlender 9 C (1. Schülersprecher), Fiona Zahn 10 A

Gerne könnt ihr euch an die Schülersprecher wenden, wenn Probleme auftauchen oder ihr neue Ideen einbringen wollt. Ihr könnt die Schülersprecher jeden Freitag in der 1. Pause in der Schülerbücherei (links vom Pausenverkauf) finden. Dort werdet ihr auch die Verbindungslehrer Frau Stenger und Herrn Wissel antreffen.

Unsere drei Schülersprecher vertreten im Schulforum, das sich aus Vertretern von Schülern, Lehrern und des Elternbeirats zusammensetzt, die Interessen der gesamten Schülerschaft. So fließen Wünsche und Anregungen in die Gestaltung des Schullebens ein.

Aktionen im Schuljahr 2015/16

Oktober SMV Seminar
November Kuchenverkauf Elternsprechtage
November Sozialer Tag: Adventsmarkt
Dezember Nikolausaktion
Dezember
Lehreradventskalender
Dezember
Weihnachtstrucker
Februar
Valentinsaktion
Februar
Mottowoche
Frühling
Rucksackaktion Marys...
März
Schulshirt-Verkauf
 
weitere Aktionen werden geplant
über das ganze Schuljahr
Schüler helfen Schülern: Vermittlung von Nachhilfe durch Schüler höherer Jahrgangsstufen
 
SMV-Pause: Planung und Koordination der verschiedenen Aktionen (jeden Freitag 1. Pause im Raum 109)
 
SMV-Pass: Für jede Aktivität, die außerhalb der Schulzeit stattfindet gibt es für alle Helfer „SMV-Stempel“, die in einen SMV-Pass eingetragen werden. Bei genügend Eintragungen ergibt das eine positive Zeugnisbemerkung.

 

Schulkleidung
Einmal im Schuljahr hast du die Möglichkeit Schulkleidung zu bestellen. Da dieser Termin meistens im Herbst ist, kann es noch lange Zeit dauern, bis es wieder soweit ist.
Für alle, die es nicht abwarten können, lohnt es sich deshalb mal freitags in der 1. Pause im SMV-Raum (Schülerbücherei) vorbeizuschauen. Ein paar Shirts, Pullis und Jacken sind dort auf Vorrat gelagert - nicht alle Größen und Farben, aber vielleicht ist ja für dich etwas passendes dabei!?

 

 

Aktionen der SMV:

Challenge SMV 1. Preis

  
Unseren Schülervertretern wurde am 17.11.2014 die Siegerurkunde durch Kultusminister Spänle in München überreicht.

 

Mit Werte-Woche gepunktet

Auszeichnung: Main-Limes-Realschule gewinnt Wettbewerb »Challenge SMV - Dein Einsatz für Deine Schule«

Gespannt waren die die Schülersprecher Johannes Bodsch, Maria Hennrich und Alina Erbacher, der letztjährige Schülersprecher Dennis Stephan und Verbindungslehrerin Susanne Stenger, als sie am Montag nach München reisten. Zurück in die Main-Limes-Realschule Obernburg kamen sie mit einem ersten Preis im SMV-Wettbewerb (Schülermitverantwortung).

Der Landesschülerrat hatte im vergangenen Schuljahr den Wettbewerb »Challenge SMV - Dein Einsatz für Deine Schule« ausgeschrieben. Die Aufgabe: Ein Projekt anbieten und dieses präsentieren.
Die Schüler der Obernburger Main-Limes-Realschule bewarben sich mit dem Projekt »Wertewoche«. Schnell bemerkten die Schüler, dass ein Thema, das zunächst ein wenig verstaubt klingt, durchaus modern und für Schüler wichtig ist.
Jeden Tag ein neues Motto
Am Montag stand der Tag unter dem Motto »Der Ton macht die Musik«, und es gab Aktionen zum höflichen Miteinander. Am Dienstag lud man Holger Weber vom Aschaffenburger Verein Wake up Internet ein, der für alle Klassen einen Vortrag zum Thema »Deine Spuren im Netz« hielt. Abends fand die gleiche Veranstaltung für Eltern statt.
Am Mittwoch beschäftigte man sich mit der Thematik »Berufsknigge«, wobei sich die Schule Hilfe von zwei Personalchefinnen holte, die die Schüler auf richtiges Verhalten beim Bewerbungsgespräch sowie die 10. Klassen auf »richtiges Benehmen« in der ersten Arbeitswoche vorbereitete.
Für den Donnerstag bereiteten Schüler der 10. Jahrgangsstufe an jeweils zwei Nachmittagen eine 45-minütige Präsentation unter dem Motto »Manieren statt Blamieren« vor, die sie jeweils zu zweit in allen Klassen vortrugen. Eine interessante Variante, da die Tipps mal nicht von den Lehrern kamen, sondern aus den eigenen Reihen.
Am Freitag versuchten die Schüler alle Aktionen Revue passieren zu lassen. Da sie der Meinung waren, dass man Werte wie »gut gekleidet« noch viel besser umsetzen könne, war das Motto des Tages »Kleide dich businesslike«. Und so kamen die Schüler gekleidet, dass sie jederzeit zu einem Vorstellungsgespräch hätten gehen können.
Baustellenkran genutzt
Der Höhepunkt der Woche war ein gemeinsames Schulfoto, bei dem alle die Initialen der Main-Limes-Realschule auf dem Pausenhof nachstellten und den Kran der Baustelle zum Fotografieren nutzten.
Überrascht war die SMV, als vom Kultusministerium eine Einladung zur Siegerehrung nach München kam. Stolz hörten die Schüler mit ihrer Verbindungslehrerin, dass die SMV der Main-Limes-Realschule Obernburg in der Kategorie Realschule mit dem ersten Platz ausgezeichnet wurde und einen Preis von 400 Euro erhält.
»Dein Einsatz für deine Schule« wird an der Main-Limes-Realschule in Obernburg groß geschrieben. Es gab nicht nur diese Aktion. Die SMV engagierte sich vielfach innerhalb der Schule, beteiligte sich auch an der Johanniter-Weihnachtsaktion und unterstützte mit einem Sponsorenlauf verschiedene Projekte.
Seit vielen Jahren unterstützt die SMV beispielsweise ein Internat in Bolivien und versucht die Lebensbedingungen der Schüler dort zu verbessern.

 

Main-Limes-Realschule Obernburg - Dekaneistraße 2 - 63785 Obernburg - Tel.: 06022-26430 - Fax: 06022-264320 - E-Mail: sekretariat@rsobernburg.de
Copyright © 2017 Main-Limes-Realschule-Obernburg. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.